Monatliches Archiv: Oktober 2014

AutoScout24 Android Applikation 4.0 released!

AutoScout24 Android Applikation 4.0 released!

Im heutigen Post möchte ich euch die neueste Version (4.0) der Android-Applikation von AutoScout24.com vorstellen! Ein Update dass es in sich hat, da wir sehr viel Wert auf eine optische Aubesserung der Oberfläche gelegt haben (für ein besseres und schöneres Nutzerverhalten) und zugleich auch ein weiteres nützliches Feature für den Nutzer unserer App anbieten können – kostenlose Benachrichtigungen wenn neue Wunschfahrzeuge zur Verfügung stehen! HIER geht zum Download der App im Google Play Store! (Wenn ihr euch dort anmeldet könnt ihr euch die App direkt auf euer Handy schicken lassen. Bald folgt ein Beitrag dazu, wie das genau abläuft) Design-Rebrush & Abhebung von der Konkurenz Das erste was einem Nutzer unserer App auffällt wenn er die Version 4.0 – die es seit dem 28.10.2014 unter dem folgenden Link zum Download gibt – startet,

Weiterlesen

[FIT] German Volume Training Intro

[FIT] German Volume Training Intro

Intro: German Volume Training (Dieser Beitrag) Teil 1: Was ist und wie funktioniert das German Volume Training. Teil 2: Die ersten Wochen mit dem German Volume Training (Beitrag folgt…) Dieses mal wieder etwas zum Thema Fitness. Ich habe mir vorgenommen ein wenig Abwechslung in mein Training zu bringen und werde deswegen verschiedene Trainingskonzepte durchtesten. Da sich die Erfahrungen nicht kurz fassen lassen, wird jedes Trainingsprinzip aus mehreren Posts bestehen. Hier der Pilot-Post zum German Volume Training. Was bewegt mich dazu: Meine kleine Exkursion in ein neues und temporäres Trainingsmodell mit dem Namen “German Volume Training” hat gestern begonnen. Fernab der Vermutung, es ginge hier bei diesem Training um “Volumen-Aufbau” oder ähnlichem, möchte ich gleich zu Beginn richtig stellen, dass mit Volumen das Trainingsgewicht das bewegt wird gemeint ist. Mit diesem hohen Volumen soll

Weiterlesen

Vom Alleingänger zum Team-Mitglied… der Wandel eines Entwicklers.

Vom Alleingänger zum Team-Mitglied… der Wandel eines Entwicklers.

In meinem heutigen Beitrag, möchte ich von etwas berichten, das ich erst seit einigen Monaten in dem Umfang erlebe um wirklich den Unterschied zu kennen. Den Unterschied zwischen “alleine in meiner eigenen kleinen Welt programmieren” und dem Ding was man auch Team nennt, nämlich dem: “Von einander lernen”-Gefühl. Der Unterschied ist wie Tag und Nacht… wie Jing und Jang… wie schwarz und weiß. Auf der einen Seite -nennen wir sie mal die “dunkle” Seite 😉 – entwickelt man einfach vor sich hin, nach bestem Wissen und Gewissen. Natürlich hat man Zweifel an dem was man programmiert, aber es gibt im selben Atemzug auch niemanden der einem Fehler, falsche Gedankengänge oder gar grobe Schnitzer aufzeigt. Man denkt man macht alles richtig… was wahrscheinlich auch so ist. Nur ist es das “richtige” nach der persönlichen

Weiterlesen